Neue Öffnungszeiten in der Strohhalm Kleiderkammer

Unserer Kleiderkammer in der St.-Albans-Gasse 14 / Eingang am Römling hat wie folgt

                             ab 15. Juni 2022 die Öffnungszeiten

für sie geöffnet

Warenausgabe: Dienstag, Mittwoch und Freitag     09.00 Uhr bis 12.30 Uhr

letzter Einlass      12:30 Uhr

                                         Donnerstag          14.00 Uhr bis 17:30 Uhr NEU

                                                      letzter Einlass      17:30 Uhr

Warenanahme:  Montag, Mittwoch und Freitag       09.00 Uhr bis 12.30 Uhr

                                          Donnerstag       14.00 Uhr bis 17.30 Uhr Neu

                            Ware bitte nur in der Kleiderkammer abgeben

Sitzweil mit den Oberndorfer Sängern

im Jahr 2020 luden die Oberndorfer Sänger den Strohhalm zu ihrer Josefi-Sitzweil ein. Am 19.03.2022 konnte der Termin nach langer Abstinenz nun endlich nachgeholt werden . Bei der Spendenaktion zu Gunsten des Strohhalm wurde ein Erlös von Euro 670,00 erzielt, der dem 2. Vorsitzenden, Siegfried Pislor , überreicht wurde. Hierfür möchten wir uns bei allen Mitwirkenden und Gästen recht herzlich bedanken.

Oberndorfer Sänger Schaller/Berghammer

Luisss Leitn Musi

2. Vorsitzender des Strohhalm, Siegfried Pislor, stellt den Strohhalm vor
Siegfried Pislor bedankt sich bei den Herren Schaller und Berghammer für die großzügige Spende

Strohhalm saniert

Wie auf der Jahreshauptversammlung angekündigt sind die Sanierungs-Arbeiten in der Metgebergasse 5 und 7 bereits angelaufen. Die Teilentkernung der beiden Häuser wurde bereits durchgeführt. Derzeit werden die Heizungs- und Wasserleitungen verlegt, sowie die Elektro-installation durchgeführt. Über diesen Weg möchten wir sie am Laufenden halten und weiterhin über die Sanierungsmaßnahmen der beiden Häuser berichten.

Strohhalm-Team beim Jahnspiel

Der SSV Jahn Regensburg lud am 08.04.2022 die ehrenamtlichen Mitarbeiter*innen zum Heimspiel SSV Jahn Regensburg gegen FC Ingolstadt 04. Trotz widrigen Wetterverhältnissen nahmen am Derby 10 Mitarbeiter teil. Obwohl die Partie unentschieden aus ging und der anschließende Lokalbesuch buchstäblich ins Wasser fiel, , waren sich die Ehrenamtlichen einig einen weiteren Spielbesuch zu wiederholen. Dem SSV Jahn herzlichen Dank für die Einladung des Strohhalm-Teams.

Strohhalm unterstützt Ukraine-Hilfe

Eine Privat-Initiative in Zusammenarbeit mit dem Odessa-Haus Regensburg und diversen Schulen unterstützen notleidende Ukrainer mit Lebensmitteln, Kleidung, Medikamenten und Hygieneartikeln. Mit Transporten direkt an die polnische Grenze wird die Übergabe an die Ukrainer dort organisiert. Auf Anfrage der Ukraine-Hilfe unterstützt auch der Strohhalm diese unseres Erachtens sinnvolle, dringend notwendige humanitäre Hilfe. Wenn auch sie sich mit Sachspenden beteiligen wollen, können sie sich gerne an folgende Kontakte wenden: www.ukraine-hilfe-regensburg.de – Kontakt: 0160-96275637 – Email: oder Strohhalm Regensburg Email:

Organisator Bernhard Steinbeißer

BSH Hausgeräte GmbH Spendenübergabe

Hinsichtlich dieser besonderen Zeit, wollen wir an alle Menschen in Not, an Hilfsbedürftige und an die Menschen denken, die kein familiäres oder soziales Umfeld haben. Uns freut es sehr, mit dem „Strohhalm e.V.“ eine Organisation unterstützen zu dürfen, die diesen Menschen seit vielen Jahren unermüdlich ein Stück Heimat und einen Ort zum Auftanken bietet, sei es mit einem warmem Essen, einer warmen Dusche oder einem herzlichen Gespräch. Vielen Dank an das Strohhalm Team für Ihr großes Engagement! Am 20.01. fand die Spendenübergabe hier am Standort statt. Der 2. Vorstand, Herrn Siegfried Pislor, nahm mit großer Freude den „Spenden-Scheck“ entgegen. Bei einem kurzen Austausch bedankte sich Hr. Pislor sehr herzlich bei allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern hier am Standort für das großzügige Geschenk. Während seiner Ausführungen zu den Bestrebungen und Zielen des Strohhalms betonte Hr. Pislor, dass Armut in Deutschland leider kein Einzelfall ist. „Armut kann jeden treffen, sei es durch äußere oder private Umstände, durch Krankheit, Verlust oder andere unerwartete Ereignisse. Umso wichtiger ist es, dass es Menschen und Firmen gibt, die Organisationen, wie den Strohhalm, finanziell aber auch durch ehrenamtliches Engagement unterstützen.“,  erläuterte Hr. Pislor.

von links: Josef Amberger (BSH), Siegfried Pislor (Strohhalm), Bernhard Kobl (BSH)

Wir machen uns auf die Socken

Die Firma Falke aus Schmallenberg im Hochsauerland hat allen Lions Clubs in Deutschland hochwertige Falke-Socken zur Verteilung an Hilfsbedürftige und soziale Einrichtungen angeboten unter dem Motto „Wir machen uns auf die Socken“. Unser Lions Club Oberpfälzer Jura  (westlich. LK Rbg.- Parsberg/Velburg) hat sich spontan entschlossen mitzumachen und für den kostenlosen Transport dankenswerter Weise die Donauspedition Kiessling gewinnen können. So konnten wir etwa 5.000 Paar Socken bunt gemischt (Damen/Herren/Kinder) für uns und weitere Lions Clubs in Ostbayern bekommen.  Damit konnten bereits einige soziale Einrichtungen im Clubgebiet bedacht werden. Der Strohhalm, mit dem wir schon in der Vergangenheit soziale Aktivitäten durchgeführt hatten, ist mit seinem Vereinszweck geradezu prädestiniert für eine derartige Spende. Wir freuen uns, wenn wir damit wirklich Bedürftige direkt erreichen können. 

Hans Spangler, Präsident Hilfswerk Lions Oberpfälzer Jura, Hans-Jürgen Nickl, Vizepräsident Lions Club Oberpfalz Jura, Franz Lindl, Schatzmeister Strohhalm Regensburg

Ein frohes Neues Jahr 2022

Ein turbulentes, aufregendes Jahr ging zu Ende.

Wir blicken nachdenklich auf das vergangene Jahr zurück und es hat sich wieder gezeigt wie wichtig Zusammenhalt und Verlässlichkeit sind. Die Pandemie hat unser Leben verändert. Vielen Menschen hat der Virus, aber auch der Klimawechsel mit seinen Katastrophen großes Leid gebracht. Wir sind dankbar dafür, dass wir bis jetzt gesund durch die Corona-Pandemie gekommen sind. Wir sind auf Grund unserer Tätigkeit im Strohhalm täglich mit den Erfordernissen und Nöten der Menschen, Obdachlosen  und Bedürftigen konfrontiert, die dringend unsere Hilfe und Unterstützung benötigen. Es ist uns ein Bedürfnis zu helfen und durch unsere Arbeit die Not der Ärmsten etwas zu lindern. Gerade jetzt ist es wichtig ein wenig Herzlichkeit und Wärme zu verschenken. In dieser, für uns alle nicht einfachen Zeit, möchten wir uns für die schönen und bereichernden Kontakte bedanken. Vergelt`s Gott für Ihre Hilfe und Unterstützung ohne die unsere Arbeit nicht möglich wäre. Wir wissen es sehr zu schätzen, dass durch Ihre Spende dazu beigetragen wird all jenen Mut zu machen und ein Gefühl der Zusammengehörigkeit zu vermitteln, die nicht auf der Sonnenseite des Lebens stehen. Allen Sponsoren, Unterstützern und  Spendern ein herzliches Vergel`s Gott. Wir  wünschen Ihnen  ein friedliches Neues Jahr und starten Sie gesund und mit neuen Kräften positiven und erfolgreich ins Neue Jahr.

Charity-Aktion „Spread Smiles“ von AVL Regensburg

„Spread Smiles“ ist eine durch die Auszubildenden der AVL Software and Functions GmbH initiierte und durchgeführte Charity-Aktion. Mitarbeitende der Firma waren eingeladen, Sach- und Geldspenden bei den Auszubildenden abzugeben. Mit diesen Spenden soll die Organisation „Der Strohhalm“ in Regensburg unterstützt werden, welcher seit 2000 Obdachlosen und hilflosen Menschen hilft.

Der Strohhalm und die AVL freuen sich über die reibungslose Absprache und Zusammenarbeit, es ist eine große Menge an Geld- und Sachspenden zusammengekommen. Wir sagen vielen Dank an jeden, der sich beteiligt hat und freuen uns, dass wir so hilfsbedürftige Menschen unterstützen konnten!