Die Ausgabe des Mittagsessen findet von Montag bis Samstag ab 11 Uhr „to go” statt. Jeder Obdachlose und Bedürftige bekommt am Eingang des Strohhalms ein Essenspaket ausgehändigt.

Uniper-Belegschaft unterstützt „Strohhalm Regensburg“

Die Belegschaft des Uniper Konzerns verzichtet auf die Auszahlung des Cent-Betrages, der bei der Abrundung ihrer monatlichen Nettovergütung auf volle Euro anfällt. Der daraus gebildete Hilfsfonds „RestCent“ der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter hat den Zweck, sozialschwache Menschen, sowie Menschen, die durch…